Beauty-Loft Gloggnitz

Ausbildung zum Dipl.Nageldesigner

Ausbildung Dipl. Nageldesigner

 

In diesem Kurs erlernen Sie von Grund auf alles rund um das modellieren, verzieren und gestalten einer Nagelmodellage sowie wichtiges über Körper und Gesundheit. 

Nach einer erfolgreich abgelegten Abschlussprüfung, absolvieren Sie diesen Kurs als „Diplomierter Nageldesigner“. Dieser Beruf unterliegt dem Gewerbe der Kosmetik.

Die Berechtigung für dieses Teilgewerbe, können Sie nach Beendigung  dieses Kurses, sowie dem erbrachten Nachweis über praktische Erfahrungen und erfolgreich abgelegter Arbeitsprobe bei der Wirtschaftskammer erwerben.

 

Bereits in den Jahren 1268 bis 1644 kann man die Spuren der Kunstnägel in China verfolgen.

In den oberen Gesellschaftsschichten verstärkten die Herren der Schöpfung ihre Nägel mit Reispapier, Seide oder Porzellanpulver. 

Ende der 60ziger Anfang der 70ziger Jahre begann in den USA die moderne Art des Nageldesigns bzw. der künstlichen Fingernägel und gelangte schließlich nach Europa.

Anfang der 80ziger Jahre wurde das System der lichthärtenden Kunststofftechnik entwickelt, dass sich am meisten in Europa durchgesetzt hat und heute von Nageldesigner am meisten verwendet wird.

 

In der heutigen Zeit liegen künstliche Fingernägel voll im Trend.

Sie verkörpern modisches und gepflegtes Aussehen für die Frau von heute und können in allen möglichen Farben und Formen getragen werden. Von neutral bis wild gemustert, der persönlichen Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Lehrplan Dipl. Nageldesigner

  • Berufsbild des Nageldesigners
  • Fachtheorie
  • Haut und Nagelkunde
  • Naturnagelverstärkung
  • Techniken der Nagelverlängerung
  • Nageldesign ( Piercen, Verzieren, Lackieren usw.)
  • Praktisches Arbeiten an Modellen
  • Kräuterkunde
  • Maniküre
  • Massagetechniken
  • Hygiene und Gesundheitslehre
  • Waren- und Materialkunde

Voraussetzungen: Grundschulabschluss,  Vollendung des 18 Lebensjahres,  ärztliches   Gesundheitszeugnis,  Hepatitis B Impfung

 

Basislehrgang: € 590,-

Materialkosten: Starterbox € 250,-

 

Starterbox Inhalt:          

  • Manikür-Besteck
  • Arbeitsgeräte (Staubabsaugung, UV-Lampe)
  • Verbrauchsartikel (Zellstofftupfer, Feilen, usw.
  • Hygieneartikel (Handschuhe, Mundschutz, Desinfektionsmittel usw.)
  • Arbeitsmaterial (Gel, Acryl, Flüssigkeiten, Pinsel usw.)
  • Pflegeprodukte (Cremen, Öle)

 

 

Kombi-Angebot

 

Ausbildung zum Dipl.Nageldesigner+Dipl.Kosmetiker

 € 2.150,-

 

Ausbildung zum Dipl.Nageldesigner+Dipl.Fußpfleger

 € 2.150,-